facebookinstagrammailtwitter

verwebbt

Generell bin ich ein Fan von Google Now. Es ist hilfreich, dass meine tägliche Pendelstrecke angezeigt wird und ich vor möglichen Staus gewarnt werde. Neue Inhalte von zuletzt besuchten Seiten sind nützlich und dass mittlerweile immer das Programm des nächstgelegenen Kinos angezeigt wird ist ziemlich cool. Zukunft und so.

Wenn ich einen Ort bei Google suche wird mir in Google Now die Strecke dort hin angezeigt. Meine Pendelstrecke habe ich in Google eingetragen. Die zuletzt besuchten Seiten sind wegen Chrome in meinem Google-Konto. Meinen aktuellen Standort habe ich auch freigegeben. Das ist alles vollkommen okay, weil ich das alles einstellen kann.

Ich habe gerade in WhatsApp »Ich schaue gerade Big Bang Theory und habe deshalb Lust auf chinesisches Essen.« geschrieben. Kurz darauf habe ich bei Google Now das nächstgelegene chinesische Restaurant und die Strecke dort hin angezeigt bekommen. Weil ich das nicht ganz glauben konnte habe ich meine letzten Suchanfragen und besuchten Seiten überprüft. Nichts davon hat mit chinesischem Essen zu tun. Diese Karte wurde mir in Google Now kurz nach dieser Nachricht angezeigt.

Dabei ist es mir vollkommen egal, ob die Information über die Google-Tastatur, über Android oder WhatsApp selbst an Google Now kam. Das finde ich gerade gar nicht cool, unter anderem weil es dazu keine (leicht auffindbare) Einstellung gibt.

Kommentare