facebookinstagrammailtwitter

verwebbt

Living on The Edge

It has felt incredibly strange, for the last 4 months, to be building a blogging platform without actually blogging. Now that it’s finally possible to do it with Ghost, this seems like a great place to start.

Der erste Post aus dem ersten Ghost–Blog in der freien Wildnis. Ich bin so gespannt auf alle Funktionen und wie es sich anfühlt. Es wird einen WordPress Importer geben und wahrscheinlich wird alles großartig. Trotzdem ist es ein bisschen irritierend zu lesen, dass der Blog mit Sicherheit früher oder später den (achtung, es folgt ein schlechter Wortwitz) Geist aufgibt, und es für ihn eher ein Experiment ist, obwohl am 19. September schon die Ghost Launch Party in London ist.