facebookinstagrammailtwitter

verwebbt

Gestern war der Blog nicht aufrufbar. Das ist super, vor allem wenn man sich gerade entschlossen hat, viel mehr Inhalt zu fabrizieren. Die Gründe dafür beinhalten unter anderem einen vServer, ein Domainpaket und ein Domainumzug. Ich will gar nicht lange darüber sprechen, wieso ich alles richtig gemacht habe und wieso STRATO mal wieder Mist gebaut hat, daher hier eine Zusammenfassung der Geschehnisse:

OOOH